Allgemeine Lieferbedingungen - binationale Anwendung (ALB2) ©

960,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Allgemeine Lieferbedingungen sind anspruchsvoll. Sie haben die Aufgabe, alle Regelungen zu begründen, die dem Kunden gegenüber rechtlich und kaufmännisch, also "rechtswirtschaftlich", zu begründen sind. Zumeist ist der Kunde wirtschaftlich stärker - die Bedingungen müssen also mit Augenmaß "gestellt" werden.
Die ALB umfassen neben den üblichen Regelungen die von uns als Haftungsmanagement-Marktführer entwickelten Zusatzregelungen: ALB sind die unabdingbare Voraussetzung für eine zielführende Vorbereitung auf den Schadenfall.

ALB dürfen die Deckung der Produkthaftpflichtversicherung nicht gemäß Ziffer 7.3 AHB beseitigen.

ALB2 sind die Vertragsgrundlage für den einfachen grenzüberschreitenden Verkehr, also z.B. für den Fall regelmäßiger Lieferungen in ein EU-Land.
Im regelmäßig internationalen Lieferverkehr, also bei Lieferungen in mehrere Länder sollten unsere ALB3 verwendet werden.

Vertrauen Sie den Experten im Industrie-Haftungsrecht.
Die Bedingungen von den Autoren der Versicherungs-Kommentare.

Zurück zu Technische Verträge